zurück zum Menu

Freitag, 27. April 2018

Programmübersicht als PDF (Stand 16.04.2018))

  SVK: Basic: Labormedizin


Raum Boston 1-3
SVK: Advanced: Labormedizin

Raum Shanghai 2-3
SVSM und SVW: Infektions­krankheiten und Immunologie beim Nutztier

Raum Delhi
SVPM: Fit to compete


Raum Shanghai 1
GST


Raum Kairo 1
STVV


Raum Lima
08.00 - 08.30 REGISTRIERUNG
08.30 - 09.15 Gentests bei Hund und Katze
Christoph Beitzinger

Raum Boston 1-3
Keynote: Immunstimulation in der Nutztiermedizin: Theorie, Praxis und Zukunft
Artur Summerfield
8:30 - 9:00
The importance of proper saddle fit
Selma Latif
9:00 - 9:30
The neck problem in the field 
Michael Schöberl
9:30 - 10:00
The Austrian Way of charging veterinary income - easy to manage !
Clemens Mahringer
GST | SVS: Strukturwandel: Neue Akteure in der Kleintierpraxislandschaft (Inputreferate & Diskussion)
Robert Bexell (Anicura), Daniel Brunner (VETtrust), Elisa Dayer Linon und weitere
8:30 - 9:00
Environmental Enrichment: living conditions for multihoused cats
Gonçalo Pereira
9:00 - 9:30
Changes of behaviour by physical diseases in cats
Gonçalo Pereira
9:30 - 10:00
Old cats: Behaviour problems and treatment
Gonçalo Pereira
09.15 - 10.00 Flowzytometrie - Für was kann ich die nutzen?
Barbara Rütgen

Raum Boston 1-3
SVTP: Beispiele von zoonotischen Erkrankungen bei Nutztieren
Monika Hilbe & Titus Sydler
10.00 - 10.40 KAFFEEPAUSE
10.40 - 11.10 Das Cushing-Syndrom - Die endokrinologischen Tests sind nicht immer eindeutig
Claudia Reusch
FIP Diagnostik - Ist die PCR der neue Goldstandart?
Nikola Pantchev
SVTP: Anthraxausbruch bei Rindern in der Schweiz: Vergessen, aber nicht vergangen!
Horst Posthaus
Diagnostic anesthesia in complex equine lameness
Stefan Witte
  Low-Stress-Stockmanship - Was es ist, wo es herkommt und was es kann
Philipp Wenz
11.15 - 12.15 PODIUMSDISKUSSION: TIERSCHUTZ: HERAUSFORDERUNGEN FÜR DIE TIERÄRZTESCHAFT (Raum Delhi)
Moderation: Olivier Flechtner
Adrian Steiner, Daniel Koch, Julie Schwechler, Regula Vogel
Tierärztinnen und Tierärzte aus Amt und Praxis diskutieren die Herausforderungen im Tierschutzbereich. Sie sind eingeladen, im Plenum mögliche Lösungsansätze zu diskutieren. 
12.15 - 13.30 LUNCH
13.30 - 14.00 Präanalytik und Testspezifikationen - Was ich als Praktiker wissen sollte
Barbara Riond
Neues in der Diagnostik von multiresistenten Keimen
Katja Reitt
Wahrnehmung von PRRS im Kanton Luzern
Carmela Hodel
 

GST | SVS: Versorgungslage in der Nutztiermedizin (Studie des Veterinary Public Health Institut in Zusammenarbeit mit der Vetsuisse Fakultät Bern, dem BLV, VSKT, SBV und GST)
Gertraud Schüpbach

Differentialdiagnostische Betrachtung von Unruhe und Hyperaktivität bei Hunden aus humanpsychologischer Perspektive I.
Robert Mehl
14.00 - 14.30 Anämien - Wozu brauche ich Retikulozyten und Erythrozytenindizes?
Andreas Moritz
Interpretation von Laborresultaten bei Zoo- und Heimtieren
Jessica Gull
Aborte: Infektions- oder managementbedingt?
Stefan Hutter
Differentialdiagnostische Betrachtung von Unruhe und Hyperaktivität bei Hunden aus humanpsychologischer Perspektive II.
Robert Mehl
14.30 - 15.00 Korrekte Einsendung von Biopsien
Martina Dettwiler
Atypischer Addison - Eine diagnostische Herausforderung
Claudia Reusch
Fallbericht Schwein
Wolfgang Pendl
GST | SVS: Antibiotikadatenbank: Stand der Dinge
Dagmar Heim (BLV), Patrizia Andina-Pfister (GST)
Differentialdiagnostische Betrachtung von Unruhe und Hyperaktivität bei Hunden aus humanpsychologischer Perspektive III.
Robert Mehl
15.00 - 15.45 KAFFEEPAUSE
15.45 - 16.15 Ein Update zur caninen Leishmaniose. Diagnostik, Therapie und Prophylaxe
Andreas Moritz

Raum Boston 1-3
Impfung gegen Mastitiden - Möglichkeiten und Grenzen
Michèle Bodmer
  STVT: Extremzuchten bei Katze und Hund
Daniel Koch
Bridles, bits and nosebands - a research journey
Orla Doherty
16.15 - 16.45 Korrekte Entnahme von Proben bei Zoo- und Heimtieren
Anna Bonsmann

Raum Boston 1-3
  STVT | STS: Extremzuchten beim Heimtier
Martina Schybli
Horse tack, regulations and welfare
Orla Doherty
16.45 - 17.15 Leukozytose = krank oder doch einfach nur Stress?
Sabine Loewer

Raum Boston 1-3
  STVT: Qualzuchten Nutztiere
Josef Troxler
Das Persönlichkeitsmerkmal der Hochsensibilität bei Hunden
Maya Bräm Dubé
17.15 KONGRESSENDE

 

 Die Referate werden in der Sprache des jeweiligen Referatetitels präsentiert. Es findet keine Vor-Ort-Übersetzung statt.

Programmänderungen vorbehalten